Übersicht

WX-7016 RecorderDer WX-7000 ist der moderne Nachfolger eines traditionellen Instrumentation Recorders, speziell des früher von uns angebotenen SONY SIR-1000. Er ermöglicht die Aufzeichnung und analoge Wiedergabe von 16 bis 128 Kanälen auf robusten RDX Festplatten mit 1 TB und SDHC Speicherkarten bis 32 GB. Neben Spannungssignalen können IEPE-Aufnehmer (incl. TEDS) angeschlossen werden, die analoge Bandbreite beträgt bis zu 80 kHz bei 16 oder 24 Bit Auflösung.

 

 

Aktuell

  • Nach 1½ Jahren erfolgreichen Betriebs hat die Siemens Mobility GmbH ihren 64-kanaligen WX-7000 Recorder um ein weiteres Gerät mit 32 Kanälen ergänzt. Beide Geräte können unabhängig voneinander verwendet, aber auch zu einem 96-kanaligen System synchron zusammengeschaltet werden, um im Fahrversuch zahlreiche Messkanäle über lange Dauer zu erfassen.
  • Im Dezember 2021 haben wir das erste 128-Kanal Gerät ausgeliefert.

Anwendungen

  • Messwerterfassung in Entwicklung und Versuch, u.a. in Luft-, Schienen- und Straßenfahrzeugen, bei Waffen- und Munitionstests usw.
  • Sicherheits-Backup parallel zur Echtzeit-Verarbeitung für teure oder einmalig ausführbare Versuche wie Triebwerktests
  • Schall- und Schwingungs-Messtechnik (NVH) einschl. Hydroakustik
  • Industrielle Messaufgaben in der Energietechnik, Schwerindustrie u.v.m.

Funktionen

  • Messwerterfassung auf rugged HDD, SSD und SDHC Karte
  • Analoge Wiedergabe
  • Erfassung von GPS- Zeit- und Positionsdaten
  • Aufzeichnung und Wiedergabe von Sprachkommentaren
  • Frontend für die Erfassung im PC

Besondere Merkmale

  • 16 bis 128 analoge Ein- und Ausgänge (DC, IEPE/ICP, TEDS)
  • Bandbreite bis 80 kHz, Auflösung 16 oder 24 Bit
  • Speichermedien: robuste RDX Cartridges und SDHC Speicherkarten.
    RDX Cartridges mit HDD bieten größte Speichertiefe und mit SSD noch höhere Unempfindlichkeit gegenüber Schock und Vibration.
    SDHC Karten bieten einfachsten Zugriff auf die Messdaten.
  • Speicherkapazitäten: RDX HDD 1 TB (andere Größen verfügbar, aber nicht empfohlen), SDHC Karten 4 GB bis 32 GB
  • Das TAFFmat Datenformat wird unterstützt u.a. von DADiSP, FlexPro, DIAdem, FAMOS, Matlab, LMS Test Lab, B&K Pulse und EDAS
  • Zum Schutz vor Datenverlust wird während der Messung die Datei jede Minute geschlossen; im Falle einer Störung (Spannungsausfall) fehlen höchstens die letzten 60 Sekunden
  • Kostenlose Software zur Fernsteuerung und zum Monitoring der Messkanäle
  • Aufzeichnung und Wiedergabe steuerbar über Fernbedienung oder externe Signale
  • Gigabit-Ethernet Schnittstelle
  • API zur Einbindung in eigene Programme: Steuerung, Einstellungen, Echtzeit-Datenübertragung, Laden gespeicherter Messdaten
  • Synchronisierbar mit einem zweiten WX-7000 Recorder oder einem VR-24 zur Aufzeichnung von Videosignalen, CAN Daten usw.

Flyer in englisch

Eigenschaften

Hohe Bandbreite. DC bis 80 kHz für 16 Kanäle im 16 Bit Modus, DC bis 80 kHz für 8 Kanäle im 24 Bit Modus.

Großer Dynamikbereich. 24 Bit A/D-Wandler sorgen für einen Dynamikbereich von 100 dB.

Lange Aufzeichnungsdauer. Auf eine 1 TB RDX-Festplatte können Sie 16 Kanäle mit 80 kHz oder 64 Kanäle mit 20 kHz Bandbreite über eine Dauer von 45 Stunden aufzeichnen - auch lange Messungen müssen Sie nicht mehr unterbrechen, um das Speichermedium zu wechseln.

Zuverlässige und robuste, wechselbare RDX Speichermedien. RDX Cartridges mit Festplatte bieten größte Speichertiefen bis 3 TB. RDX Cartridges mit Solid State Drive sind äußerst unempfindlich gegenüber Schock und Vibration. Und SDHC Karten bieten einfachsten Zugriff auf die Messdaten.

Große Kanalzahlen. Mit 16-kanaligen Kanaleinheiten lässt sich der WX-7000 auf bis zu 128 Kanäle erweitern. Durch die Synchronisierung von zwei Recordern erhalten Sie sogar ein Maximum von 256 Kanälen.

Schneller Datentransfer. Die Gigabit Ethernet Schnittstelle ermöglicht eine sehr schnelle Datenübertragung an einen einen PC.

PC Software WX Navi. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Software WX Navi steuern Sie alle Funktionen des WX-7000 vom PC aus.

WX Navi Software für WX-7000

Intuitive Bedienung.

  • Ein 3,5 " Farbdisplay mit 320*240 Bildpunkten stellt alle Infos bereit.
  • Die Bedienung erfolgt über leicht verständliche Funktionstasten.
  • Zum Schutz vor versehentlicher Fehlbedienung lässt sich das Bedienpanel sperren.

WX-7000 Display

 

Zusätzliche Funktionen: Start und Stop über Trigger, Aufzeichnung und Wiedergabe von Sprachkommentaren.

Externe Steuerung. Start und Stop können über externe Signale gesteuert werden.

Synchronisation mit einem VR-24. Um zusätzlich synchron 2 Kamerasignale, 4 Analogkanäle, CAN-Bus Daten, die GPS-Position und eine Drehzahl zu erfassen, lässt sich der WX-7000 mit einem VR-24 Recorder synchronisieren.

Periodisches Schließen der Messdatei zum Schutz vor Datenverlust. Während der Messung schließt der WX-7000 nach jeder Minute die geöffnete Datei. Auch im Falle einer Störung wie z. B. einem Ausfall der Versorgungsspannung können so höchstens die letzten 60 Sekunden einer Messung verlorengehen.

WX-7000 data protection

USV Anschluss. Über ein Steuersignal von einer Unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) kann die aktuelle Messdatei geschlossen werden, um auch noch die letzten Sekunden der Aufzeichnung zu sichern.

Zubehör und Optionen

Zubehör

PC Software WX Navi. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Software WX Navi steuern Sie alle Funktionen des WX-7000 vom PC aus.

WX-7000 Remote Control Software

 


Optionen

Fernbedienung ER-WXRC. Zur Fernbedienung des Recorders, z.B. in einem Testfahrzeug, kann die Fernbedienung Sichtweite des Fahrers untergebracht werden. Sie erlaubt die Bedienung der Grundfunktionen mit wenigen Tasten und hat eine Kabellänge von 3 m.

WX-7000 Remote Control

 

Seitenrahmen. Zur festen Montage des Grundgerätes mit den Kanalerweiterungseinheiten werden Seitenrahmen für Konfigurationen mit 16, 32, 64, 96 oder 128 Kanälen angeboten.

WX-7016 WX-7032 WX-7064 WX-7096 WX-7128

Technische Daten

RDX Speichermedien

Eingebautes 3,5" RDX Laufwerk: SATA Schnittstelle
Kompatible RDX Cartridges: HDD und SSD
Speicherkapazitäten: HDD: 500 GB - 3 TB / SSD: 64 GB - 256 GB
Verifizierte Medien: Imation
500 GB: RDX-500GB-IMN
   JAN code : 0051122271274
   UPC code : 051122271274
   UIC code : i27127
1 TB: RDX-1TB-IMN
   JAN code : 0051122279577
   UPC code : 051122279577
   UIC code : i27957
Docking Station: RDX-USB3-EXT-DOCK
   JAN code : 0051122281099
   UPC code : 051122281099
   UIC code : i28109

Tandberg Data
500 GB: 8541
1 TB: 8586
Docking Station: RDXQuikStor

 

SDHC Speichermedien

Eingebautes SDHC Laufwerk  
Kompatible Medien: SDHC Karten (SDXC wird nicht unterstützt)
Speicherkapazitäten: 4 GB - 32 GB
Geschwindigkeitsklasse: Class 10 wird empfohlen
Verifizierte Medien: SanDisk
4 GB:  SDSDX-004G, Extreme 16GB SDHC Class10 30MB/s
8 GB:  SDSDU-008G, Ultra 8GB SDHC Class10 30MB/s
          SDSDX-008G, Extreme 8GB SDHC Class10 30MB/s
16 GB: SDSDU-016G, Ultra 16GB SDHC Class10 30MB/s
           SDSDX-016G, Extreme 16GB SDHC Class10 45MB/s
           SDSDXPA-016G, Extreme pro 16GB SDHC CLASS10 95MB/s
32 GB: SDSDXPA-032G : Extreme pro 32GB SDHC CLASS10 95MB/s

 


Analogeingänge

Anzahl: 16 Kanäle je Kanaleinheit
Eingänge: DC / IEPE/ICP (TEDS) je Kanal wählbar
Bandbreite / Abtastraten: Serie 1:
80 kHz / 40 kHz / 20 kHz / 10 kHz / 5 kHz / 2,5 kHz / 1,25 kHz / 630 Hz mit
192 kS/s / 96 kS/s / 48 kS/s / 24 kS/s / 12 kS/s / 6 kS/s / 3 kS/s / 1,5 kS/s
Serie 2:
83,33 kHz / 41,67 kHz / 20,83 kHz / 8,33 kHz / 4,17 kHz / 2,08 kHz / 830 Hz / 420 Hz mit
200 kS/s / 100 kS/s / 50 kS/s / 20 kS/s / 10 kS/s / 5 kS/s / 2 kS/s / 1 kS/s
Serie 3:
85,33 kHz / 42,67 kHz / 21,33 kHz / 10,67 kHz / 5,33 kHz / 2,13 kHz / 1,07 kHz / 530 Hz mit
204,8 kS/s / 102,4 kS/s / 51,2 kS/s / 25,6 kS/s / 12,8 kS/s / 5,12 kS/s / 2,56 kS/s / 1,28 kS/s
Serie 4:
54,61 kHz / 27,31 kHz / 13,65 kHz / 6,83 kHz / 3,41 kHz / 1,71 kHz / 850 Hz / 430 Hz mit
131,07 kS/s / 65,54 kS/s / 32,77 kS/s / 16,38 kS/s / 8,19 kS/s / 4,1 kS/s / 2,05 kS/s / 1,02 kS/s
Auflösung: 16 / 24 Bit
Messbereiche: 100 mV / 200 mV / 500 mV / 1 V / 2 V / 5 V / 10 V / 20 V (jeweils + 33 %)

Sonstiges

Start/Stop: Manuell / Analog-Trigger / Externer Trigger
Trigger: Level / Timer / Repeat, Pre- und Post-Trigger
Sprachkommentar: wird unterstützt
Synchronisation: Synchronisation mit einem zweiten WX-7000 Recorder oder einem VR-24 mit Video-, CAN- und GPS-Funktionalität
Abmessungen: B 340 x T 220 mm, Höhe: 16-Kanal 123 mm, 32-Kanal 164 mm, 64-Kanal 246 mm, 128-Kanal 478 mm
Gewicht: 16-Kanal 7,4 kg, 32-Kanal 10,4 kg, 64-Kanal 17,1 kg, 128-Kanal 33,9 kg, jeweils ohne Netzteile und Zubehör
Stromversorgung: DC 11-30 V, ext. Netzteil(e)
Betriebsumgebung: 0 bis +40 °C, 10 bis 80 % rel. Feuchte
Lagerumgebung: -20 bis +60 °C, 5 bis 90 % rel. Feuchte
Vibration: MIL-STD. 810E Fig. 514.4-1,2,3

 

Software

WX Navi

Mit der im Lieferumfang enthaltenen Software WX Navi steuern Sie alle Funktionen des WX-7000 vom PC aus.

WX-7000 remote control software


EdasWin

EdasWin ist eine Software zur komfortablen Verarbeitung, Modifikation und Auswertung von Messergebnissen. Es bietet u. a. folgende Funktionen:

  • Komplette Mathematik
  • Erweiterte Messkurven Bearbeitungsfunktionen
  • Filterfunktionen
  • Frequenzanalysen
  • Statistische Funktionen
  • Schädigungs-Berechnung
  • Video-Funktionalität mit Objekt-Tracking
  • GPS-Positionsdarstellung in Karten
  • Importformate ASCII, CH10, PRC3/RSP, Turbolab, DiaDago, Mausy, binär
  • Exportformate ASCII, PRC3/RSP, Turbolab, DiaDago, Puma, Labsite, ATF, binär, Matlab
  • Berichterstellung mit Layout-Generator.

 

Übersicht in deutsch


FlexPro

tmb_FlexPro8_Brochure_Screen_1FlexPro ist eine Datenvisualisierungs- und Auswertesoftware der Weisang GmbH und erhältlich in mehreren Ausführungen.

View dient zur Datenpräsentation. Durch die benutzerfreundliche Bedienoberfläche wird das Gestalten, Skalieren und Platzieren von Diagrammen, Tabellen und Texten sehr einfach. Wählen Sie aus über 100 Diagrammtypen und fügen Sie mit Drag & Drop Kurvenzüge und Achsen hinzu. Umfangreiche Cursor-Möglichkeiten erleichtern das Sichten und Markieren Ihrer Daten. Die Daten können nach WAV, TXT, RTF, CSV, FPF, Bosch MDF, NASA CDF, DIAdem, COMTRADE, MTS RPC III, EDAS, EDAS Win und MAT exportiert werden.

Standard bietet zusätzlich mathematische Basis-Analysefunktionen wie Kurvenanpassung, Signalanalyse, Statistik, Spektralanalyse, Ereignisisolation, Filterung oder Klassierung. Nutzen Sie die fertigen Analyseobjekte und kommen Sie schnell und sicher per Knopfdruck zur Messdatenauswertung. Passen Sie das Auswerteverfahren an und sehen Sie direkt die Auswirkungen auf das Ergebnis. Sie können auch eigene Analyse-Algorithmen in FPScript entwickeln - über 200 Funktionen und eine Vielzahl von Operatoren stehen Ihnen dabei zur Verfügung.

Optionale Add-On Module bieten erweiterte Analysefunktionen in den Bereichen Statistik, Zählverfahren, Ordnungsanalysen, Spektralanalyse, Humanschwingungen und Akustik.

Professional ist die perfekte Plattform für ­­
Team-Player. Hiermit können Sie Vorlagendatenbanken gemeinsam nutzen und dadurch den Informationsaustausch beschleunigen. Mehrkernprozessoren werden unterstützt, um Rechenoperationen zu parallelisieren und wertvolle Zeit zu sparen. Und mit der integrierten Visual Basic For Applications (VBA) Entwicklungsumgebung oder einer Programmiersprache Ihrer Wahl lassen sich Analysen automatisieren. Professional ermöglicht es auch, Videos und Messdaten synchron auszuwerten.

Und die Developer Suite ist die Komplettlösung mit dem vollen ­Leistungsumfang von FlexPro und allen verfügbaren ­Optionen zum attraktiven Paketpreis.

Broschüre in deutsch

 

ADM Logo 134x50Bei ADM Messtechnik sind Sie in guten Händen. Wir kümmern uns persönlich um Sie - von der Beratung, Vorführung und Systemkonfiguration über Einweisung und Support bis zur Wartung, Kalibrierung und Reparatur - mit dem Ziel einer langfristigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit.

 

Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen, eine Beratung oder Vorführung. Dokumente zum Download und Direktkontakt siehe Spalte rechts.

 

     
Go To Top