Übersicht

RL-C21RULA Technologies ist ein junges, schnell wachsendes und sehr innovatives Unternehmen aus Riga in Lettland / EU, das sich auf die Herstellung von Schwingregel- und Messwerterfassungssystemen konzentriert.

Ein Team erfahrener Ingenieure bietet maßgeschneiderte, sofort einsatzbereite Lösungen für die Bereiche Automotive, Aerospace, Power & Energy und andere Branchen. Die fortschrittlichen Hardwarefunktionen in Kombination mit der leistungsstarken und benutzerfreundlichen Software machen diese Systeme sehr interessant.

Die Produkte von RULA zeichnen sich durch hohe Genauigkeit, Benutzerfreundlichkeit, zuverlässigen technischen Support sowie durch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus.

Schwingregelsysteme

slide rl c21RL-C21 ist ein hochmodernes Schwingregelsystem für elektrodynamische Schwingprüfsysteme (Shaker). Das System zeichnet sich durch Einfachheit, Zuverlässigkeit und hohen Sicherheitsstandard aus. Der Controller verfügt über eine modulare, skalierbare Architektur, die es dem Benutzer ermöglicht, 1 bis 32 Eingangskanäle zu erhalten.

Die Konfiguration des RL-C21-Systems ist flexibel: sie wird vom Benutzer festgelegt und kann jederzeit geändert werden. Die innovativsten Techniken der digitalen Signalverarbeitung sind in das System eingebettet. Alle Berechnungen und Sicherheitsüberprüfungen werden von einem DSP direkt in der Steuerung ausgeführt. Diese Funktion bietet den höchsten Schutz für den nachfolgenden Shaker. Das System ermöglicht die Durchführung von Multi-Shaker-Tests und steuert erfolgreich zwei- und dreiachsige Schwingprüfsysteme sowie solche mit bis zu 6 Freiheitsgraden. Die galvanische Trennung der Eingangskanäle ermöglicht einen effektiven Schutz vor Erdschleifen und anderen, möglichen Störungen.

 

Features  
Eingänge  
Analoge Kanäle 1 - 32
ADC Auflösung, Bit 24
Frequenzbereich, Hz 0,1 - 35.000
Sensoren IEPE, TEDS, Ladung, Beschleunigung, Geschwindigkeit, Weg, Kraft
Filter Analoge und digitale Hoch- und Tiefpassfilter
Messbereich, V ±10
Dynamikbereich, dB ≥ 120
Rauschen, µV ≤ 20
Übersprechen, dB ≤ -100
Ausgänge  
Analoge Kanäle 1 - 8 Steuerkanöle, 1 - 8 COLA Kanäle
DAC Auflösung, Bit 24
Frequenzbereich, Hz 0,1 - 35.000
Rel. Frequenzfehler ≤ 5×10-5
Filter Analoge und digitale Hoch- und Tiefpassfilter
Ausgangsbereich, V ±10
Dynamikbereich, dB 120
Weitere Eigenschaften  
Abmessungen, mm 390 × 274 × 54
Gewicht, kg 2,3
Versorgungsspannung, V     110 - 245
Betriebstemperatur, °C     +10 - +30

 

 

RL-C21 Broschüre in englisch

RL-C21 Spezifikationen in englisch

Leistungsverstärker

RULA bietet drei einfach zu verwendende Leistungsverstärker der Klasse D, welche für den Einsatz zusammen mit elektrodynamischen Schwingprüfsystemen / Shakern im Labor oder in der Produktion entwickelt wurden.

Alle drei Modelle zeichnen sich durch hohe Effizienz und Genauigkeit sowie geringe Verzerrung des Ausgangssignals aus. Zu den weiteren Vorteilen gehören das geringe Gewicht und das kompakte Gehäuse.
Die Verstärker verfügen über ein intelligentes Schutzsystem, das die Hauptparameter des Geräts überwacht, um Ausfälle und Geräteschäden zu vermeiden. Wenn Überhitzung, Überstrom, Kurzschluss oder Abweichung anderer Parameter festgestellt werden, schaltet der Verstärker die Endstufe ab.
Das LCD des Geräts zeigt die Hauptparameter an: Ausgangsstrom und -spannung, Temperatur und andere Informationen zum Systemzustand.

RL-A200

Die Nennausgangsleistung des Verstärkers beträgt 200 VA. Der Ausgangssignaldämpfer auf der Vorderseite des Verstärkers ermöglicht eine manuelle Verstärkungsregelung von 0 bis 100%.

Features  
Frequenzbereich, Hz 2 - 20.000
Ausgangsleistung, VA 200
Dynamikbereich, dB ≥ 110
Max. Ausgangsspannung, Vrms     30
Max. Ausgangsstrom, Arms 10
Verzerrung (THD), % ≤ 0,1
Nom. Versorgungsspannung, V     230
Abmessungen, mm 390 × 80 × 282
Gewicht, kg 3,1

 

 

RL-A200 Spezifikationen in englisch


RL-A500

Die Nennausgangsleistung des Verstärkers beträgt 500 VA.

 

Features  
Frequenzbereich, Hz DC - 20.000
Ausgangsleistung, VA 500
Signal-/Rauschabstand, dB ≥ 80
Max. Ausgangsspannung, Vrms     44
Max. Ausgangsstrom, Arms 11,5
Verzerrung (THD), % ≤ 0,2
Versorgungsspannung 180-240 V, 50-60 Hz
Abmessungen, mm 390 × 80 × 290
Gewicht, kg 5,6

 

 

RL-A500 Spezifikationen in englisch


RL-A1000

Die Nennausgangsleistung des Verstärkers beträgt 1200 VA.

 

Features  
Frequenzbereich, Hz DC - 20.000
Ausgangsleistung, VA 1200
Signal-/Rauschabstand, dB ≥ 80
Max. Ausgangsspannung, Vrms     78
Max. Ausgangsstrom, Arms 18,5
Verzerrung (THD), % ≤ 0,2
Versorgungsspannung 180-240 V, 50-60 Hz
Abmessungen, mm 390 × 80 × 290
Gewicht, kg 5,6

 

 

RL-A1000 Spezifikationen in englisch

VisProbe SL Software

VisProbe SL kleinZur Steuerung des Schwingregelsystems RL-C21 wird ein spezielles Softwarepaket verwendet: VisProbe SL.

VisProbe SL unterstützt alle Arten von Vibrationstests: Sinus, Random, Sinus auf Random, Sinus und Random auf Random, Sinus auf Sinus, Shock Response Spectrum, Transient Time History, Zeitsignalwiedergabe usw. Darüber hinaus ermöglicht die Software das Ausführen und Steuern von Multishaker-Tests.

Jede Softwareoption in VisProbe SL kann unabhängig von den anderen aktiviert werden, um die Anforderungen des Benutzers zu erfüllen. Das grafische Subsystem von VisProbe SL enthält ein praktisches Kontextmenü, das die Anzeige mehrerer Diagramme in einem Fenster, die Option für die automatische Skalierung, eine unbegrenzte Anzahl von Benutzer-Cursoren, zusätzliche Rasterlinien und Textnotizen ermöglicht.

 

RL-C21 Broschüre in englisch


SineSine

Sine tests with fixed or swept frequency provides highly accurate multi-channel control in real time. Resonance Search and Tracking Dwell option helps to determine FRF peaks of the object under test.

 

 


random kleinRandom

In case of Random Vibration the object under test is subjected to true random signal with the preset PSD and either Gaussian or non-Gaussian distribution. Random test provides a closer vibration impact to the actual environment.

 

 


shock kleinShock

RL-C21 supports all the classical pulse types. The shocks are run automatically with the preset interval or in the manual mode. To get the best accuracy the system adjusts drive voltage before each shock.

 

 


sine random on random kleinSine and Random on Random

Besides the Random Test, the RL-C21 controller enables running the following types of tests:

  • Sine on Random
  • Random on Random
  • Sine and Random on Random
  • Sine on Sine

 


SRS kleinShock Response Spectrum

The SRS test provides the possibility to control the SRS of the device under test to match the required one. RL-C21 supports all the classical types of wavelets. The shocks are run automatically with the preset interval or in the manual mode. To get the best accuracy the system adjusts drive voltage before each shock.

 

 


transient time history kleinTransient Time History

The Transient Time History (TTH) test provides the possibility to simulate seismic impact. RL-C21 supports all the most commonly used types of waveforms, such as sine and cosine waves, damped sine wave, teardrop, etc.

 

 


field data replication kleinField Data Replication

The Field Data Replication test provides the possibility to reproduce the acquired field data on a shaker in the lab. This test gives the user highly accurate reproduction of the environment avoiding imitations used in Sine, Random or SRoR tests.

 

 


multishaker random kleinMultishaker

The RL-C21 system can control vibration shakers with up to 6 degrees of freedom. The system identification algorithm is based on computation of transfer-function matrix. This approach allows controlling vibration as well as rotation.

Supported test types are Sine, Random, Shock and FDR.

 


sequence kleinSequences of Tests

A test sequence provides the possibility to execute a set of tests by pressing one button. E.g. if the object under test is to be tested sine test first, and then a series of shocks, all the user need to do is to join these tests together into a sequence and start it.

 

 


multishaker shock kleinPre-start Check

The RL-C21 system is able to run a pre-start check of the vibration set by providing sine vibration with preset amplitude and frequency. This mode verifies the operation of the amplifier, controller, shaker and sensors. All the relevant information and graphs, such as spectrum scope and oscilloscope, are available to the user.

 

 


transient capture kleinTransient Capture

The Transient Capture option provides the possibility to capture a transient waveform for post processing.

 

 


data recording kleinData Recording

The data from input channels are recorded into a file of specialized open format. Sample rate of the recording can be changed so that to achieve the optimal combination of the accuracy of data acquisition and the size of the created file.

The recorded file may be used in the “Field Data Replication” test or analyzed in any specialized software.

 


fatigue test kleinFatigue Tests

RL-C21 provides the possibility to run specialized fatigue tests, intended to evaluate the durability of turbine and compressor blades. This mode enables running Sine test with several sine tones simultaneously, searching resonances and tracking several frequencies at the same time. Each sine tone is controlled independently to get the best possible accuracy.

 

 

 

ADM Logo 134x50Bei ADM Messtechnik sind Sie in guten Händen. Wir kümmern uns persönlich um Sie - von der Beratung, Vorführung und Systemkonfiguration über Einweisung und Support bis zur Wartung, Kalibrierung und Reparatur - mit dem Ziel einer langfristigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit.

 

Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen, eine Beratung oder Vorführung. Dokumente zum Download und Direktkontakt siehe Spalte rechts.

 

     
Go To Top