Übersicht

Spider-80X SystemDie Spider-Serie besteht aus kompakten und leistungsfähigen Instrumenten für die Erfassung von Zeitsignalen und deren Echtzeit-Signalanalyse. Sie können als PC-Frontends mit Echtzeitdarstellung der Messsignale und -ergebnisse wie auch als Stand-Alone Geräte betrieben werden.

Die Spider-80 Module enthalten 4 bis 8 Eingänge für Spannung und IEPE/ICP-Sensorik mit optionalen Ladungsverstärkern. Alternativ ist eine Ausführung mit Brückenverstärkern lieferbar. Die Module lassen sich sehr einfach zu synchronen, vielkanaligen Systemen vernetzen. Passende Racks nehmen bis zu 8 Module entspr. 64 Kanäle auf. Ein optionales, zentrales Speichermodul mit einer wechselbaren 256 GB Solid State Disk ermöglicht große Speichertiefen.

Neu: Spider-20, kompaktes Modul mit 2 oder 4 Kanälen, Wechsel-Akku und drahtloser WiFi / WLAN Anbindung zum PC oder iPad.

Neu: EDM Modal Software, Betriebsschwingform- und Modalanalyse mit intuitiver Benutzeroberfläche.

 

AnwendungenSpider 80Xi in Car H200

  • Datenrecorder / Messwerterfassung für dynamische Signale in der Schall- und Schwingungsmesstechnik
  • Strukturuntersuchungen, Betriebsschwingformanalysen und Modalanalysen
  • Mehrkanalige Schall- und Schwingungsmessungen

Funktionen

  • Recording von Zeitsignalen im internen 4 GB Flash-Speicher, optional im NAS mit 256 GB
  • FFT-Analyse mit Übertragungsfunktionen, Wasserfall, Spektrogramm ...
  • Betriebsschwingformanalysen und Modalanalysen
  • 1/n Oktavanalysen (1/1, 1/3, 1/6, 1/12 Oktave)
  • Schallpegelmessungen
  • Order Tracking / Ordnungsanalysen
  • Shock Response Spectrum Analysis
  • Automatische Grenzwert-Überwachung
  • Analoge Ausgabe von Sinus, Dreieck, Rechteck, weißes Rauschen, Chirp, Gleitsinus  ...
  • Reporterstellung und Export nach UFF, Matlab ...

Besondere Merkmale

  • Konfigurierbar als PC-Frontend, als zentrales oder räumlich verteiltes System mit bis zu 128 Kanälen oder als autarker Datenrecorder
  • Eingangsgrößen Spannung AC/DC, IEPE, TEDS, optional Ladung
  • Alternativ mit Brückenverstärkern für DMS
  • 24 Bit Auflösung, Dynamikbereich bis zu 130 dB
  • Synchrone Erfassung und Speicherung aller Kanäle mit bis zu 102,4 kHz Abtastrate
  • 2 Tachoeingänge oder Analogausgänge mit Generatorfunktionen pro Modul
  • Optional zentrales Speichermodul mit wechselbarer 256 GB Solid State Disk
  • Zur Anbindung an eigene Programme steht eine API zur Verfügung
  • Spider-20: drahtlose WiFi / WLAN Anbindung zum PC oder iPad

 Kurzbeschreibung in deutsch

Dynamic Signal Analyzer Broschüre in englisch

Spider-80 Module

Spider-80X Modul

Spider-80X ModulDas Spider-80X Modul verfügt über 4, 6 oder 8 Eingänge mit BNC-Buchsen für Spannungssignale (AC/DC, SE/DIFF) oder IEPE/ICP-Aufnehmer (inkl. TEDS), Messbereich ±20 V, Überspannungsschutz ±80 V. Optional sind zusätzliche, interne Ladungsverstärker für 40.000 pC. Pro Kanal ein 24 Bit ADC, Abtastrate 0,48 S/s bis 102,4 kS/s, Bandbreite 46 kHz.

1 oder 2 weitere Kanäle mit BNC-Buchsen können als Analogausgänge oder Tachoeingänge verwendet werden, Ein-/Ausgangsbereich ±10 V, 24 Bit ADC/DAC bis 102,4 kS/s, Bandbreite 46 kHz. Kurvenformen: DC, Sinus, Dreieck, Rechteck, weißes Rauschen, Chirp, Sweep, arbiträre Signale.

Interner 4 GB Flash-Speicher für Zeitsignale und Analyse-Ergebnisse. Versorgung über 15 VDC, externes Netzteil wird mitgeliefert.

Spider-80X / -80Xi / -SG Broschüre in englisch

Hardware-Spezifikationen in englisch


Spider-80Xi Karte

Spider 80Xi SystemDie Spider-80Xi Karte entspricht dem Spider-80X Modul, verfügt jedoch über kein eigenes Gehäuse. Daher ist für den Betrieb ein Sammelgehäuse für 4 oder 8 Karten erforderlich, in dem sich auch ein Spider-HUB ein Ethernet-Switch sowie ein Spider-NAS Speichermodul befinden.

Spider-80Xi Karten sind daher die preisgünstigste Variante für vielkanalige Systeme.

Spider-80X / -80Xi / -SG Broschüre in englisch

Hardware-Spezifikationen in englisch


Spider-80SG Modul

Spider-80SG ModulDas Spider-80SG Modul verfügt über 8 Eingänge mit 7-pol. LEMO-Buchsen für Dehnungsmessstreifen und DMS-basierende Sensoren, Messbereiche ±5 mV bis ±10 V, Brückenversorgung ±2,5 V bis ±10 V / 30 mA, Brückenkonfigurationen 1/4, 1/2 oder 1/1 Brücke. Pro Kanal ein 24 Bit ADC, Abtastrate 0,48 S/s bis 102,4 kS/s, Bandbreite 46 kHz.

1 weiterer Kanal mit 2-pol. LEMO-Buchse kann als Analogausgang verwendet werden, Ausgangsbereich ±10 V, 24 Bit DAC bis 102,4 kS/s, Bandbreite 46 kHz. Kurvenformen: DC, Sinus, Dreieck, Rechteck, weißes Rauschen, Chirp, Sweep, arbiträre Signale.

Interner 4 GB Flash-Speicher für Zeitsignale und Analyse-Ergebnisse. Versorgung über 15 VDC, externes Netzteil wird mitgeliefert.

Spider-80X / -80Xi / -SG Broschüre in englisch

Hardware-Spezifikationen in englisch


Spider-HUB

Spider-HUBDer Spider-HUB ist ein Ethernet-Switch mit 10 Ports zur Synchronisierung von bis zu acht Spider-80X oder Spider-80SG Modulen. Er verwendet die neueste IEEE 1588v2 Technologie, um eine Synchronität zwischen den Modulen innerhalb 50 ns zu garantieren.

Versorgung über 15 VDC, externes Netzteil wird mitgeliefert.

Hardware-Spezifikationen in englisch


Spider-NAS

Spider-NASDas Spider-NAS Speichermodul verfügt über 8 High-Speed Daten-Eingänge, welche direkt mit den entsprechenden Ausgängen der Spider-80 Module verbunden werden. Zusätzlich ist eine Ethernet Schnittstelle zur Konfiguration und Steuerung des NAS enthalten. 

Eine wechselbare SATA 2,5" Solid State Disk mit 256 GB Kapazität ist im Lieferumfang enthalten. Sie ermöglicht die Erfassung aller (max. 64) Kanäle der anschließbaren Spider-80 Module mit jeweils 100 kS/s Abtastrate. Der Anschluss eigener 2,5" SSDs und HDDs ist möglich.

Versorgung über 15 VDC, externes Netzteil wird mitgeliefert.

Hardware-Spezifikationen in englisch


Spider-BATTERY

Spider-BATTERYDie Spider-BATTERY ist ein Modul mit einem wiederaufladbaren Akku mit 13 Ah Kapazität. Sie kann verwendet, um ein Spider-80 System für eine begrenzte Dauer ohne externe Versorgungsspannung zu betreiben oder Ausfälle der externen Versorgungsspannung zu überbrücken.

Versorgung über 15 VDC, externes Netzteil wird mitgeliefert.


Spider-Enclosures

Spider-80X Enclosure mit ModulFür die Realisierung vielkanaliger Systeme werden Gehäuse mit 5 oder 8 Steckplätzen für Spider-80 Module, ein Spider-HUB und optional ein Spider-NAS angeboten. Ein integriertes Netzteil versorgt alle Module, abschaltbare Lüfter sorgen für die nötige Kühlung.

Spider-20

Spider-20 ModulSpider-20 im Einsatz

Spider-20 Module verfügen über 2 oder 4 präzise Analogeingänge für IEPE-Sensoren und Spannungssignale sowie einen kombinierten Tachoeingang bzw. Analogausgang.

Das Modul ist nur 135 * 109 * 32,5 mm groß und wiegt lediglich 560 g. Es besitzt nur 3 Funktionstasten und 5 Status-LEDS. Dennoch kann es bis zu 6 Stunden autark mit dem integrierten, vor Ort wechselbaren Akku betrieben werden. Auf simplen Tastendruck zeichnet es die angeschlossenen Messsignale in seinem internen 4 GB Flash-Speicher auf.

Die Kommunikation mit der Außenwelt erfolgt je nach Modell über den eingebauten WiFi / WLAN Router oder LAN. Verwenden Sie Ihr iPad, um den Spider-20 zu parametrieren, Messsignale zu betrachten oder aufzuzeichnen, FFT-Analysen durchzuführen oder Übertragungsfunktionen zu erfassen. Oder verbinden Sie den Spider-20 mit Ihrem Notebook oder Tablet unter Windows, um alle Funktionen der EDM (Engineering Data Management) Software incl. 1/n Oktavanalysen, Order Tracking für rotierende Maschinen, Shock Response Spectra für Fallversuche zu verwenden.

Mit der EDM Software kann der Spider-20 auch in den Black Box Modus versetzt werden, damit Sie ihn vor Ort als Stand-alone Recorder oder Analysator verwenden können; auf simplen Tastendruck lassen sich so individuelle Messaufgaben mit Ablaufsteuerung oder Grenzkurvenüberwachung bis hin zum Monitoring mit Email-Benachrichtigung konfigurieren.


 

Spider-20 BedienelementeDas Spider-20 Modul verfügt über 2 oder 4 Eingänge mit BNC-Buchsen für Spannungssignale (AC/DC, SE/DIFF) oder IEPE/ICP-Aufnehmer (inkl. TEDS), Messbereiche ±100 mV / 1 V / 10 V. Pro Kanal ein 24 Bit ADC, Abtastrate 0,48 S/s bis 102,4 kS/s, Bandbreite 46 kHz.

1 weiterer Kanal mit BNC-Buchsen kann als Analogausgang oder Tachoeingang verwendet werden, Ein-/Ausgangsbereich ±10 V, 24 Bit ADC/DAC bis 102,4 kS/s, Bandbreite 46 kHz. Kurvenformen: DC, Sinus, Dreieck, Rechteck, weißes Rauschen, Chirp, Sweep, arbiträre Signale.

Interner 4 GB Flash-Speicher für Zeitsignale und Analyse-Ergebnisse. Versorgung über 15 VDC, externes Netzteil wird mitgeliefert.

Eingebauter WLAN / WiFi Router oder LAN / Ethernet Schnittstelle.

Stromversorgung über internen Akku für bis zu 6 Stunden Betrieb, 15 V DC oder externes Netzteil.

 

 Kurzbeschreibung in deutsch

Broschüre in englisch

Hardware-Spezifikationen in englisch

DSA Software

EDM Screenshot Spider Setup Die zum Spider-80 und Spider-20 gehörige Online-Version DSA (Dynamic Signal Analyzer) der EDM-Software ermöglicht den Setup des Systems, das Ausführen von Dateioperationen, die Darstellung von Messergebnissen, das Erstellen von Berichten sowie den Datenexport.

Grundfunktionen:

  • Triggerung
    Triggerung der Analysefunktionen über einen wählbaren Kanal.

Die weiter gewünschten Verarbeitungsfunktionen können individuell zusammen gestellt werden.

DSA Software-Spezifikationen in englisch


DSA-10: FFT Spektral-Analyse

  • EDM Spider FRFSpektralanalyse
    Lineares Spektrum, Auto-Spektrum, Übertragungsfunktion, Kohärenz, Kreuzleistungsspektrum, Phasenspektrum.
    Blockgröße bis 32768 (alle Kanäle) bzw. 65536 (1 Kanal) je Spider-80X Modul.
    Spektralauflösung bis 14400 (alle Kanäle) bzw. 28800 Linien (1 Kanal) je Spider-80X Modul.
    Fensterfunktionen Hann, Hamming, Flattop, Uniform, Kaiser-Bessel, Blackman, Force, Exponential.
    Mittelung exponentiell, linear und Peak-hold.
    Überlappung 25% / 50% / 75%.

DSA-11: Akustische Analyse

  • EDM Spider Akustik1/n Oktavanalyse entspr. ANSI std. S1.11:2004, Order 3 Type 1-D und IEC 61260-1995
    Bänder: 1/1, 1/3, 1/6 und 1/12 Oktave
    Fensterung: A, B, C und Z
    Mittelung: linear, exponentiell und Peak-hold
    Zeitkonstanten: Fast, Slow, Impulse
  • Schallpegelmesser entspr. EC 61672-1 2002
    Fensterung: A, B, C und Z
    Zeitkonstanten: Fast, Slow, Impulse
    Mittelungsdauer: 0,125 s bis 24 h
    Messgrößen: L, Leq, LE, Lpeak, LCpeak, Lmax, Lmin, Leqmax, Leqmin, LN und dB Histogramm

DSA-12: Order Tracking / Ordnungsanalyse

  • EDM Spider Order TrackingOrder Tracks (Ordnungskennlinien über der Drehzahl) und Ordnungsspektren
    Anzahl der Order Tracks: bis zu 16 je Modul
    Max. Ordnung: 200
    Ordnungsauflösung: 0,025 bis 1
    Skalierung: lineares Spektrum oder Leistungsspektrum
    Drehzahlbereich: 1 bis 300.000 RPM (0,016 Hz bis 5 kHz)
    Order Tracks mit Phase bezogen auf das Tachosignal als Referenz können zusätzlich als Bode, Polar und Nyquist Diagramme dargestellt werden.
  • Constant Band Frequency Spectra
    Schmalband-RPM-Spektren sind 3D Signale des Auto-Leistungs-Spektrums über der Drehzahl.
    Festband-RPM-Spektren sind RMS Werte aus dem 3D-RPM-Spektrum in einem festen Frequenzband.
    FFT Blockgröße: 256 bis 4096
    Fensterfunktionen: Hanning, Hamming, Flat-top, Kaiser-Bessel, Blackman
    Skalierung: lineares Spektrum, Leistungsspektrum oder Leistungsspektrumdichte
    Drehzahlbereich: 1 bis 300.000 RPM (0,016 Hz bis 5 kHz)
    Festband-RPM-Spektrum: einstellbares Frequenzband; berechnet wird die Summenleistung innerhalb des Bandes über der Drehzahl

DSA-20: Long Time Waveform Recording: Erfassung von Zeitsignalen

Speicherung der erfassten Zeitsignale im internen 4 GB Flash-Speicher oder im optionalen Spider-NAS Speichermodul. Abtastrate für alle Kanäle bis 102,4 kHz.


DSA-24: Automatische Grenzwert-Überwachung

EDM Spider GrenzwertueberwachungÜberwachen von Zeitsignalen oder Frequenzspektren mit Hilfe je einer oberen und unteren Grenzkurve, die im PC mit der EDM Software erstellt werden können. Bei Überschreitung der Grenzkurven können akustische und optische Alarme ausgegeben, eine Logdatei erstellt, eine Meldung an den PC gesendet oder die Messsignale gespeichert werden.

 

 


DSA-25: Digitale Filter

Echtzeit-Digitalfilter: Decimation Filter, FIR Filter und IIR Filter.


DSA-27: Shock Response Spectrum Analysis

EDM Spider Shock Response SpectrumBerechnung der SRS für alle Kanäle mit bis zu 12 Oktavbereichen mittels Maxi-Max, Maxi-Neg und Maxi-Pos Techniken.
Echtzeit-Filter simulieren Single-Degree-Of-Freedom System.
Oktavbänder: 1/1, 1/3, 1/6, 1/12, 1/24, 1/48

 

 


DSA-37: iPAD App für DSA

EDM Spider iPad AppDie iPAD App für Spider-80 und Spider-20 kann im Apple App Store heruntergeladen werden. Mit ihr kann ein Spider-80 System im Black Box Modus gesteuert werden. Vorab gespeicherte Setups können geladen und Messignale dargestellt werden. Screenshots können geduckt oder per Email versendet werden.

In Verbindung mit einem Spider-20 sind darüber hinaus Online-Frequenzanalysen möglich (Erfassen von Übertragungsfunktionen in Vorbereitung).

 

 

iPad App Spezifikationen in englisch

EMA Software

Die EMA Software (EDM Modal Analysis) ermöglicht Betriebsschwingformanalysen und experimentelle Modalanalysen.

  • Betriebsschwingformanalyse (ODS - Operating Deflection Shapes) zur Ermittlung und Visualisierung der Schwingungsformen einer Struktur bei Betriebsanregung, ohne dass die anregenden Kräfte explizit gemessen werden müssen. Modale Parameter wie Eigenfrequenzen und Dämpfungen werden hier nicht berechnet.
  • Klassische Experimentelle Modalanalyse (EMA - Experimental Modal Analysis) zur Ermittlung der Eigenfrequenzen, Dämpfungen und Schwingungsformen einer Struktur bei Anregung durch Impulshammer oder Shaker.

EDM Modal EDM Modal ist ein intuitiv bedienbares Programm für die Analyse von Schwingungen. Es ermöglicht die Analyse, Darstellung und Dokumentation des dynamischen Verhaltens von Maschinen und Strukturen, die räumliche Darstellung des 3D-Modells einer schwingenden Struktur sowie die Darstellung von Schwingungsdaten (Betriebsschwingungen, Modal-Schwingungen). Der Anwender kann sich per Mausklick durch die Messungen bewegen und die animierte Darstellung des Modells beobachten. Daten aus dem Zeitbereich lassen sich für die Animation von Betriebsschwingungen ebenso verwenden wie Daten aus dem Frequenzbereich, z.B. für die Untersuchung einer Struktur bei einer bestimmten Frequenz oder im Verlauf einer Ordnung.

Das Programm verarbeitet u.a. UFF Dateien mit Geometrien, Zeit- und Frequenzbereichs-Daten und ist somit universell einsetzbar. Darüber hinaus bietet es optimierte Funktionen zu Erfassung von Übertragungsfunktionen im Rahmen von Hammer- oder Shaker-Tests mit den Dynamischen Signal Analysatoren der Spider Serie.

EDM Modal besteht aus folgenden Elementen:

  • EMA-01 Geometry/ODS/Animation: Import von Übertragungsfunktionen, Geometrie-Editor, Betriebsschwingform-Animation von Zeit- und Frequenzbereichs-Daten
  • EMA-02 Hammer Impact Modal Testing: speziell auf Anregung mit einem Impulshammer abgestimmte Steuer- und Erfassungsfunktionen
  • EMA-03 SIMO FRF Modal Testing: speziell auf Anregung mit einem einzelnen Shaker abgestimmte Steuer- und Erfassungsfunktionen
  • EMA-04 MIMO FRF Modal Testing: speziell auf gleichzeitige Anregung mit mehreren Shakern abgestimmte Steuer- und Erfassungsfunktionen
  • EMA-11 Standard Modal Analysis: Curve Fitting für Single Reference FRFs, Stability Diagram, Synthesized FRF, Modal Assurance Criterion (MAC)
  • EMA-12 Advanced Modal Analysis: Multi Reference Curve Fitting mit Multi Reference MIF Funktionen

EDM Modal Broschüre in englisch

EDM Modal Spezifikationen in englisch

PA Software

Die EDM PA (Post Analyzer) Software ist modular aufgebaut:

EDM PA Viewer

EDM PA ViewerDie minimale Offline-Version der EDM PA Software ist im Lieferumfang jedes Spider-80 und Spider-20 enthalten. Sie ermöglicht die Darstellung der Zeitsignale und spektralen Ergebnisse, die bereits mit dem Analysator gespeichert wurden.

Beispiel-Screenshot:
- links oben eine Übertragungsfunktion im Bode-Diagramm mit Betrag und Phase,
- darunter ein Frequenzspektrum,
- rechts zwei Zeitsignale - oben Tachopulse zur Drehzahlmessung, darunter ein Schwingungssignal während eines Hochlaufs.

Die Diagramme bieten Funktionen wie Zoom, Andern von Skalierungen sowie Cursoren und Marker. Sie können als Grafik kopiert und gespeichert bzw. die die darin enthaltenen Messdaten als Tabelle kopiert und gespeichert werden; ebenso lassen sich Berichte in Word mit individuellen Vorlagen erstellen:

EDM Report

Darüber hinaus bietet PA Viewer den Export von Messdaten in die Formate UFF, BUFF, Matlab, ASCII und WAV zur weiteren Verarbeitung mit bereits vorhandenen Auswerteprogrammen.


EDM PA Basic

EDM PA BasicVerschiedene Offline-Auswertefunktionen bietet auch die optionale Version PA Basic: Integration/Differentiation, FFT-basierte Analysen einschl. Übertragungsfunktionen sowie 3D Darstellungen mit Wasserfall und Spektrogramm.

Beispiel-Screenshot:
- oben zwei Zeitsignale - links Tachopulse zur Drehzahlmessung, rechts ein Schwingungssignal während eines Hochlaufs,
- links unten ein aus dem Zeitsignal erzeugtes Frequenzspektrum als Auto Power Spektrum und darunter als lineare FFT,
- rechts einen Wasserfall des aus dem Zeitsignal erzeugten Frequenzspektrums mit zwei Schnitten.


EDM PA Premium

EDM PA PremiumDie Premium Version der EDM Software ermöglicht zusätzlich mathematische Operationen, Filterfunktionen, Oktav- und Ordnungsanalysen sowie Curve Fitting.

Beispiel-Screenshot:
- oben rechts ein Schwingungssignal während eines Hochlaufs,
- oben links den aus dem Tachosignal berechneten Drehzahlverlauf über der Zeit,
- unten rechts einen Wasserfall des aus dem Zeitsignal erzeugten Frequenzspektrums über der Drehzahl,
- und unten links das gleiche Ergebnis als Farbspektrogramm.

EDM PA Spezifikationen in englisch

Technische Daten

Spider-80X

Eingänge 4, 6 oder 8 aktive Eingänge (BNC-Buchsen) für Spannung (AC/DC, SE/DIFF) oder ICP-Aufnehmer (inkl. TEDS), optional mit zusätzlichen, internen Ladungsverstärkern, Messbereich ±20 V, Überspannungsschutz ±80 V, 24 Bit ADC, bis zu 130 dB Dynamik, Abtastrate 0,48 S/s bis 102,4 kS/s, Bandbreite 46 kHz.
Ausgänge / Tachometer 1 oder 2 optionale Kanäle (BNC-Buchsen) können als Analogausgänge oder Tachoeingänge verwendet werden, Ausgangsbereich bis ±10 V, 24 Bit DAC, 100 dB Dynamik; Kurvenformen: DC, Sinus, Dreieck, Rechteck, weißes Rauschen, Chirp, Sweep, arbiträre Signale.
Flash-Speicher 4 GB für System und Datenspeicherung
Schnittstellen 100 BaseT
Abmessungen und Gewicht 240 x 35 x 310 mm, < 2 kg
Umgebungsbedingungen Betriebstemperatur -10 bis + 55°C, Lagertemperatur -20 bis +70 °C
Stromversorgung DC 15 V, Netzadapter für 100-240 VAC im Lieferumfang enthalten, optional Car Adapter, Leistungsaufnahme max. 10 W.
Echtzeit-Leistung Speicherung von 8 Zeitsignalen mit je 102,4 kS/s. Analoge Bandbreite 46 kHz.

Hardware-Spezifikationen in englisch


Spider-80Xi

Eingänge 8 Eingänge (BNC-Buchsen) für Spannung (AC/DC, SE/DIFF) oder ICP-Aufnehmer (inkl. TEDS), optional mit zusätzlichen, internen Ladungsverstärkern, Messbereich ±20 V, Überspannungsschutz ±60 V, 24 Bit ADC, bis zu 130 dB Dynamik, Abtastrate 0,48 S/s bis 102,4 kS/s, Bandbreite 46 kHz.
Ausgänge / Tachometer 1 oder 2 optionale Kanäle (BNC-Buchsen) können als Analogausgänge oder Tachoeingänge verwendet werden, Ausgangsbereich bis ±10 V, 24 Bit DAC, 100 dB Dynamik; Kurvenformen: DC, Sinus, Dreieck, Rechteck, weißes Rauschen, Chirp, Sweep, arbiträre Signale.
Flash-Speicher zentraler NAS
Schnittstellen 100 BaseT
Abmessungen und Gewicht 240 x 35 x 310 mm, < 2 kg
Umgebungsbedingungen Betriebstemperatur -10 bis + 55°C, Lagertemperatur -20 bis +70 °C
Stromversorgung über Enclosure
Echtzeit-Leistung Speicherung von 8 Zeitsignalen mit je 102,4 kS/s. Analoge Bandbreite 46 kHz.

Hardware-Spezifikationen in englisch


Spider-80SG

Eingänge 8 Eingänge (7-pol. LEMO-Buchsen), Messbereiche ±5 mV / ±10 mV / ±50 mV / ±100 mV / ±10 V, Versorgung ±2,5 V / ±5 V / ±10 V, 30 mA, Brückenkonfigurationen ¼-Brücke 120 Ohm (int. Ergänzung 120 Ohm / 0,05 % / 5 ppm/°C) / ¼-Brücke 350 Ohm (int. Ergänzung 350 Ohm / 0,05 % / 5 ppm/°C) / ½-Brücke (int. Ergänzung 2 * 10 kOhm / 0,1 % / 2 ppm/°C) / Vollbrücke, Shunt-Kalibration 100 kOhm (0,1 % / 2 ppm/°C), autom. Brückenabgleich, 24 Bit ADC, bis zu 130 dB Dynamik, Abtastrate 0,48 S/s bis 102,4 kS/s, Bandbreite 46 kHz.
Ausgang 1 Kanal (2-pol. LEMO-Buchsen) kann als Analogausgang oder Tachoeingang verwendet werden.
Flash-Speicher 4 GB für System und Datenspeicherung
Schnittstellen 100 BaseT
Abmessungen und Gewicht 240 x 35 x 310 mm, < 2 kg
Umgebungsbedingungen Betriebstemperatur -10 bis + 55°C, Lagertemperatur -20 bis +70 °C
Stromversorgung DC 15 V, Netzadapter für 100-240 VAC im Lieferumfang enthalten, optional Car Adapter, Leistungsaufnahme max. 10 W.
Echtzeit-Leistung Speicherung von 8 Zeitsignalen mit je 102,4 kS/s. Analoge Bandbreite 46 kHz.

Hardware-Spezifikationen in englisch


Spider-20

Eingänge 2 oder 4 aktive Eingänge (BNC-Buchsen) für Spannung (AC/DC, SE/DIFF) oder ICP-Aufnehmer, Messbereiche ±100 mV / 1 V / 10 V, 24 Bit ADC, bis zu 130 dB Dynamik, Abtastrate 0,48 S/s bis 102,4 kS/s, Bandbreite 46 kHz.
Ausgänge / Tachometer 1 weiterer Kanale (BNC-Buchsen) können als Analogausgange oder Tachoeingange verwendet werden, Ausgangsbereich bis ±10 V, 24 Bit DAC, 100 dB Dynamik; Kurvenformen: DC, Sinus, Dreieck, Rechteck, weißes Rauschen, Chirp, Sweep, arbiträre Signale.
Flash-Speicher 4 GB für System und Datenspeicherung
Schnittstellen WLAN Router: IEEE 802.11a/b/g/n; dual-channel; 2.4 & 5 GHz band 802
Abmessungen und Gewicht 135 x 109 x 32,5 mm, 560 g
Umgebungsbedingungen Betriebstemperatur -10 bis + 55°C, Lagertemperatur -20 bis +70 °C
Stromversorgung Integrierter, wechselbarer Akku für bis zu 6 Stunden Betrieb, DC 15 V, Netzadapter für 100-240 VAC im Lieferumfang enthalten, Leistungsaufnahme max. 6 W.
Echtzeit-Leistung Speicherung von 4 Zeitsignalen mit je 102,4 kS/s. Analoge Bandbreite 46 kHz.

Hardware-Spezifikationen in englisch

 

ADM Logo 134x50Bei ADM Messtechnik sind Sie in guten Händen. Wir kümmern uns persönlich um Sie - von der Beratung, Vorführung und Systemkonfiguration über Einweisung und Support bis zur Wartung, Kalibrierung und Reparatur - mit dem Ziel einer langfristigen und vertrauensvollen Zusammenarbeit.

 

Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen, eine Beratung oder Vorführung. Dokumente zum Download und Direktkontakt siehe Spalte rechts.

 

     
Go To Top